Bildungszeit am FZHB

Unsere Intensivkurse (Italienisch, Portugiesisch / Brasilianisch, Polnisch, Russisch und Schwedisch)  im Niveau A1 und A2 werden als Bildungszeit (nach dem Bremischen Bildungszeitgesetz) anerkannt. Sie sind geeignet für Studierende und Berufstätige ohne - oder mit geringen - Vorkenntnisse in der Sprache.

Sie finden sowohl im Winter (Februar / März) als auch im Sommer (August/September) statt. Im Kurs werden alle Fertigkeiten (Sprechen, Schreiben, Lesen und Hören) geübt, im handlungs- und kommunikationsorientieren Kontext.

Im Sommersemester 2019 bieten wir Kurse im Niveau A1.1 und A1.2 an.

Arbeitsaufwand

30 Unterrichtsstunden Präsenzlehre (Mo – Fr, i.d.R. 9:00 – 14:00h) + Hausaufgaben und Selbstlernen.

Wir arbeiten mit einem Lehrwerk und mit der Lernplattform Moodle, mit einem Selbstlernleitfaden mit Angaben zu Internetseiten und Übungen mit Feedback.

Nachmittags können die Kursteilnehmende die Selbstlernen-Angebote des Selbstlernzentrums (GW2 A 3070) kostenlos verwenden.

Angebot Intensivkurse (inkl. Bildungszeit-Angebote)

Preise

MitarbeiterInnen            160 €

GasthörerInnen             211.00 € (inkl. Gasthörergebühr)  

 

Information und Beratung

Astrid Buschmann-Göbels (Koordination Sprachangebote, päd. Leitung), Tel. (0421) 218-61961, bugoe(at)uni-bremen.de

Violetta Kozik-Rafii (Polnisch), Tel. (0421) 218-61972, vkozik(at)uni-bremen.de 

Paola Kucera (Schwedisch), Tel. (0421) 218 - 61979, paola.kucera(at)uni-bremen.de

Antonella Lavagno (Italienisch), Tel. (0421) 218-61974, alavagno(at)uni-bremen.de

Fábio Nogueira (Portugiesisch / Brasilianisch), Tel. (0421) 218-61977, nogueira(at)uni-bremen.de

Larissa Ockert (Russisch), Tel. (0421) 218-61975, ockert(at)uni-bremen.de