AG Programm Freitag 11:30 Uhr

Freitag, 11:30 - 12:05 Uhr

Freitag 12:15 – 12:50 Uhr

Arbeitsgruppe 1

Konzeptionelle Überlegungen zum GER

 

Raum: GW2 B2.880

B2+ oder die Mühen der Ebene

Dr. Ulrike Arras / Dr. Johann Fischer

Using CEFR for assessing  discussions in class

Dr. Anna Makarova

Arbeitsgruppe 2

GER in der Curriculumentwicklung

 

Raum: GW2 B3.850

Use of the CEFR in higher education: Developing descriptors of academic English

Dr. Veronica Benigno / John de Jong

kein Vortrag

Arbeitsgruppe 3

GER-Nutzung im Bereich des Testen und Prüfens

Raum: GW2 B2.900

Das Kriterium Flüssigkeit in der Prüfungspraxis oder Wie viele Informationen sollte der GeR für die Prüfungspraxis beinhalten?

Sandra Reitbrecht

Extending CEFR descriptors for an analytic rating scale of academic writing at C1 to C2 – a stop-gap measure?

Dr. Helen Heaney / Dr. Armin Berger

Arbeitsgruppe 4

Materialentwicklung und GER

Raum: GW2 B2.890

Online Language Courses and Online Collaboration

Jeroen van Engen / Birgit Lijmbach

 

Connections to the MAGICC of academic writing - Platforms for transcontinental material distribution

Alexander Imig / Fergus O'Dwyer / Morten Hunke

Arbeitsgruppe 5

GER und Mehrsprachigkeit

Raum: GW2 B3.770

Lehrerkompetenzen für mehrsprachige und mehrkulturelle Bildung  - auf dem Weg zur Entwicklung eines Referenzrahmens

Prof. Dr. Michel Candelier / Anna Schröder-Sura

Promoting Plurilingualism throughout Language Classrooms in Japan

Prof. Shien Sakai

 

Arbeitsgruppe 6

Der GER in der philologischen Ausbildung

Raum: GW2 B2.860

Grenzen des GER in der sprachpraktischen Ausbildung von Französischlehrer/innen

Julien Verrière

How can the CEFR be used to identify needs and learning objectives in a university context? A case study focussing on speaking skills.

Jennifer Meister

 

Arbeitsgruppe 7

GER und "Außersprachliches"

Raum: GW2 B3.010

Interkulturelle Kompetenz in der Hochschullehre prüfen: Was zählt - Kompetenz oder Performanz?

Cornelia Kirsten / Anne-Marie Schmitt

Interkulturelles Lernen für die Schule: Deutschförderung für Lehrkräfte aus aller Welt - der Bremer Weg

Dr. Astrid Buschmann-Göbels / Christine Rodewald