Lehre und Weiterbildungen

 

1. Lehrtätigkeit an der Hochschule

In der Hochschullehre bin ich seit 2002 tätig. Erfahrungen konnte ich im europäischen Kontext an den Universi­täten Augsburg und Warwick, UK sammeln. An der Universität Augsburg gab ich Pro- und Hauptseminare für MA und Lehramts­stu­die­rende. Die Se­mi­nare wurden von mir vorbereitet und durchgeführt und umfassten u.a. die folgenden Themen­bereiche:

·       Bedeutung und Nutzung des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens und der Bil­dungs­standards
·       Interkulturelle Aspekte der Kommunikation und Verständigung
·       Evaluation und Beurteilung in Theorie und Praxis
·       Bewertung schriftlicher Lernerproduktion: Rating Verfahren, Positivbeurteilung

An der University of Warwick unterrichte ich Undergraduates, Graduates und Postgraduates in unseren BEd, MSc, MA und PhD Programmen in folgenden Bereichen:

·       Lern- und Lehrmethoden im Fremdsprachenunterricht
·       Konzeption und Beurteilung interkultureller kommunikativer Kompetenzen
·       Kulturelle Einflüsse in Beurteilung und Bewertung
·       Grundlagen und Herausforderungen der Leistungsmessung, Beurteilung und Evaluation
·       Professional Practice: Entwicklung von Evaluations- und Beurteilungsinstrumenten
·       Quantitative und qualitative Forschungsmethoden

Als Leiterin des 2010 eingerichteten MA Studiengangs English Language Teaching with a Specialism in Language Testing and Assessment war ich für die Validierung des Stu­dien­gangs verantwortlich, und ent­wickelte das Modul Professional Practice. 2010 erwarb ich das Postgraduate Certificate in Academic and Professional Practice an der University of Warwick. Als Teil dieses Certificate führte ich unterrichtsbegleitende Evaluations­forschung zu interkulturellem Leh­ren und Lernen durch. 

2. Weiterbildung

Seit 2006 habe ich eine Vielzahl von Seminaren und Weiterbildungen für Fremsprachenlehrkräfte an Schule und Hochschule in verschiedenen Ländern und Projekten durchgeführt. Die Themen dieser Veranstaltungen können den folgenden Bereichen zugeordnet werden:

·       Implementation des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens und der Bildungs­standards in Schule und Hochschule
·       Entwicklung und Bewertung kommunikativer und interkultureller Kompetenzen
·       Entwicklung und Validierung von Beurteilungsinstrumenten: Principles and Practice
·       Bewertung schriftlicher und mündlicher Lernerproduktionen: Rating Verfahren
·       Qualitätssicherung im Bildungswesen: Externe Evaluation und Bildungsmonitoring
·       Assessment Literacy: Grundlagenwissen zu Evaluation und Beurteilung, angemessenem Einsatz von Bewertungsinstrumenten, und Maßnahmen des Bildungsmonitoring.

Daneben betreue ich Lehrkräfte im Kontext universitärer Zugangstests und zentraler Abschlussprüfungen. Hier liegt der Fokus einerseits auf der Ausbildung der Lehr­kräfte im Bereich der eigentlichen Testentwicklung, ander­erseits auf der Bildung eines grundle­gen­den Verständnisses der Bedeutung und Reichweite der Test­instrumente für ihre jeweiligen Zwecke.

 

3. Fremdsprachenunterricht

Im Bereich der Erwachsenenbildung besitze ich Lehrerfahrung für das Fach Deutsch als Fremd­sprache. Ich habe Unterrichtsmaterialien geplant und Kurse in Eigenverantwortung gegeben:

- Sommerkurse in Deutschland für junge Erwachsene (alle Niveaus) mit Fokus auf sprach­syste­ma­tische Aspekte, Ausdrucksfähigkeit, interkulturelles Bewusstsein und mündliche Kommuni­kationsfertigkeit.

- Assistant Teacher am Technical College in Huddersfield, UK für Erwachsene (alle Stufen, beginners bis A-level): Konversationskurse, maßgeschneiderte Grammatik- und Aussprachekurse, interkulturelles Bewusst­sein, Schreibwerkstatt.