Wirtschaftstürkisch

Kursbeschreibung:

Im Fachsprachenkurs „Wirtschaftstürkisch“  werden Studierenden mit der Familiensprache Türkisch mit der Fachsprache im Wirtschaftsbereich vertraut und lernen effektive Kommunikation für berufliche Kontexte. Dabei werden Inhalte zur türkischen Grammatik und Rechtschreibung gleichermaßen berücksichtigt, wie auch die Erweiterung des Wortschatzes und die Vermittlung einer angemessenen mündlichen sowie schriftlichen Amts-und Geschäftssprache.

Folgende Lernziele sollen Studierende mit dem Besuch des Kurses beherrschen:

  • die türkische Grammatik und Satzstruktur verstehen
  • Gefühle und Gedanken sprachlich richtig verschriftlichen
  • im beruflichen Kontext selbstbewusster auftreten
  • Bewerbungsgespräche sowie Meetings effektiv führen
  • dienstliche Anrufe und E-mails angemessen beantworten
  • formelle Schreiben, wie Anträge, Berichte, Briefe und Bewerbungen sowie Lebensläufe nach den türkischen Standards verfassen

Dozentin

Simge Kelleci-Beluzzi