British Council (Martin Spieß)

Raum B2860

Die Welt spricht IELTS

Dieser Workshop beschäftigt sich mit Thema Sprachtests und ihrem Einsatz in Universitäten und Hochschulen.

Martin Spieß vom British Council, Großbritanniens Organisation für Kulturbeziehungen, stellt Ihnen in diesem Zusammenhang den IELTS-Test vor, den weltweit beliebtesten Englischsprachtest für Bildungs- und Auswanderungszwecke. Letztes Jahr wurden weltweit mehr als 2,2 Millionen IELTS-Tests absolviert. IELTS-Ergebnisse werden von über 9.000 Institutionen in 135 Ländern der Welt anerkannt, darunter alle Hochschulen und Universitäten in Großbritannien und Nordirland sowie über 3.000 Organisationen in den USA.

Außerdem möchten wir Ihnen die IELTS-Ergebnistabelle etwas näher vorstellen und Ihnen mit einer kleinen interaktiven Übung dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, wie diese am besten auf Kurse und Programme an Ihren Universitäten anzuwenden sind bzw. Ihnen Unterstützung geben, wenn Sie den Fachbereichen bei der Festlegung der Aufnahmekriterien beratend zur Seite stehen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, weitere Fragen zum Thema Sprachtests zu klären und beispielsweise auch auf das Angebot des British Council einzugehen, IELTS-Termine direkt bei Ihnen vor Ort anzubieten.

Der IELTS-Test ist eine Kooperation des British Council, IDP: IELTS Australia und Cambridge English Language Assessment. Er wird in Deutschland exklusiv vom British Council an 14 Standorten und 36 Terminen im Jahr angeboten.