Programm des Symposions: Fremdsprachliche Lernprozesse

Freitag, 1. März 2013

8.00 – 9.30

Anmeldung

9.30 – 11.15

Eröffnung, Grußworte, Plenarvortrag I

Why language acquisition research matters

Prof. Dr. Manfred Pienemann, Paderborn

11.15 – 11.30

Kaffeepause

11.30 – 12.30

Podiumsdiskussion

Was ist eigentlich spezifisch bei Sprachlernprozessen im Hochschulkontext?

12.30 – 13.30

Mittagspause
Unimensa am Boulevard, im Teilnahmebeitrag enthalten

13.30 – 14.00

Eröffnung der Buchausstellung

14.00 – 15.20

Arbeitsgruppen

15.20 – 15.50

Buchausstellung, Kaffeepause

15.50 – 17.10

Arbeitsgruppen

17.10 – 17.30

Buchausstellung, Kaffeepause

17.30 – 18.30

Plenarvortrag II

Transparency and coherence in learning processes: on the interplay of "shallow" and "deep" structures in ELP-oriented pedagogy

Prof. Dr. Viljo Kohonen, Tampere

Plenarvorträge

18.45 _

 19.30

Außerordentliche Mitgliederversammlung des AKS

20.00 – 23.00

Konferenzdinner mit Verleihung des Bremer Forschungspreises des AKS für wissenschaftliche Arbeiten zur Erforschung des Fremdsprachenlernens und -lehrens an Hochschulen

Voranmeldung nötig

Bremer Ratskeller, Am Markt, 28195 Bremen

English Version

Samstag, 2. März 2013

9.00 – 10.00

Plenarvortrag III

Wie kann aus Sprachlernforschung Sprachlehrpraxis werden? Fragen-Konzepte-Beispiele

Prof. Dr. Hans Krings, Bremen

10.00 – 10.30

Buchausstellung, Kaffeepause

10.40 – 11.50

Arbeitsgruppen

11.50 – 12.15

Buchausstellung, Kaffeepause

12.15 – 12.50

Arbeitsgruppen

13.00 – 14.00

Bilanz und Perspektiven: Berichte aus den Arbeitsgruppen; Schlussworte

15.00 – 17.00

Stadtführung (ca. 2h)
Voranmeldung nötig


Treffpunkt: Bremer Roland, Marktplatz