Workshop Programme Friday 2 p.m.

Friday 2:00 – 2:35 p.m.

Friday 2:40 – 3:15 p.m.

Workshop 1

Testen und Evaluieren I: Rezeptive Kompetenzen

Tests and Evaluations I: Receptive Language Competence

Prof. Dr. Tülin Polat (Universität Istanbul Erziehungswissenschaftliche Fakultät Hasan Ali Yücel, Abteilung für Deutschlehrerausbildung – Türkei)

Die Entwicklung der sprachlichen Kompetenzen der Deutschlehrerkandi-daten in der Türkei: Präsentation eines fortlaufenden Projekts

Dr. Raphaela Porsch (Westfälische Wilhelms-Universität Münster – Deutschland)

Das fremdsprachliche Hör-Seh-Verstehen – Herausforderungen in der Konstruktdefinition und der standardbasierten Messung

Workshop 2

Testen und Evaluieren II: Produktive Kompetenzen

Tests and Evaluations II: Productive Language Competence

Prof. Alexander Imig (Chukyo-University, Nagoya – Japan)

Mündliche Prüfungen im Land des Schweigens, Zur Vorbereitung und Organisation von mündlichen Prüfungen im Deutschunterricht in Japan

Tibor Vígh (Universität Szeged, Institut für Erziehungswissenschaft – Ungarn)

Qualitätskriterien der Messung und Bewertung von Schreibfertigkeit: Die Ergebnisse einer Analyse mit dem Partial-Credit Modell

Workshop 3

Standards und Zertifikate

Standards and Certificates

Dr. Thomas Vogel (Europa-Universität Viadrina – Deutschland)

Sprachtests in der akademischen Kultur

Dr. Jahanbakhsh Nikoopour (Islamic Azad University,Tehran-North Branch – Iran)/ Mohammad Amini Farsani(University of Teacher Education Tehran - Iran)

The Impact of University Entrance Examination on EFL Teachers and Learners in Iran: A Wash back Study

Workshop 4

Autonomie und Selbstevaluation

Autonomy and Self-Assessment

Lucy Cooker (The University of Nottingham – Great Britain)

Creating a learner-generated tool for the (self-) assessment of learner autonomy

Dr. Linda Murphy (The Open University – Great Britain)

Supporting self-evaluation: helping language learners take control of the assessment process

Workshop 5

Diagnose und Beratung

Diagnostic Assessment and Counselling

Prof. Dr. Olga Esteve (Universität Barcelona – Spanien)

Wie kann ein kompetenzorientiertes Evaluationsverfahren zur Lernerautonomie beitragen?

Jacqueline May (Hochschule der Medien – Stuttgart)

Visualisierung und Verifizierung von Sprachkompetenzen plurilingualer Studierender

Workshop 6

Zertifikate und Tests - Perspektive der Anbieter

Certificates and Tests - The Providers' Perspective

Kerstin Großmann (University of Cambridge ESOL)

Das Cambridge English: Advanced – eine Zertifikat (nicht nur) für den Hochschulbereich

Dr. Wassilios Klein (telc GmbH)

Europäische Qualitätsstandards für Sprachprüfungen