3. Bremer Symposion 2011 - Überblick

Videos und Fotos online

Die Plenarvorträge des Symposions wurden auf Video aufgezeichnet und sind nun online, ebenso einige Fotos und die Präsentationen der Workshopbeiträöge zum Download:

Autonomie und Assessment

Testen, Evaluieren, Zertifizieren

Freitag, 4. März bis Samstag, 5. März 2011
an der Universität Bremen

Der breite Trend zur Etablierung von Bildungsstandards hat zu einer Intensivierung der Bemühungen um die Evaluation von Lernergebnissen durch objektive Test- und Prüfungsverfahren geführt. In der Sprachvermittlung an Hochschulen hat vor allem der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER) neue Standards gesetzt. Vor diesem Hintergrund sind Sprachlehrende heute vermehrt mit den Aufgaben des Testens von Sprachleistungen konfrontiert.

Das dritte Bremer Symposion 2011 greift den entstandenen Bedarf an Information und Austausch zu diesem Thema auf: Gegenstand sind alle Aspekte rund um die Kernfrage, welche fremdsprachlichen Kompetenzen sich mit welchen Verfahren in der Praxis der Fremdsprachenvermittlung messen und auf selbst gesetzte oder vorgegebene Standards beziehen lassen.

Veranstalter

Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen (FZHB) in Kooperation mit dem Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (AKS)

Anmeldung

online auf dieser Website

Organisation

  • Prof. Dr. Dr. Hans Krings (Uni Bremen / Fremdsprachenzentrum Bremen)
  • Dr. Bärbel Kühn (Fremdsprachenzentrum Bremen)

Kontakt

Dr. Bärbel Kühn
Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen
Universität Bremen
Universitäts-Boulevard 13
28359 Bremen
symposion@fremdsprachenzentrum-bremen.de

English Version

AKS Logo
Turmbau zu Babel:
Bremer Sprachenpyramide 2009