Russisch als Erstsprache

Russische Fachkommunikation

Kurse zur Reaktivierung sprachlicher Fertigkeiten für Studierende mit Russisch als Erstsprache

Diese niveauübergreifenden Kurse richtet sich in erster Linie an Studierende mit Migrationshintergrund, die Russisch als Alltagssprache sprechen können.
Schwerpunkte bilden jeweils die Bereiche Mündliche Präsentation und Fachkommunikation sowie wissenschaftliches Schreiben.

Den Fokus der Kurse bilden wichtige grammatische Themen, die für die Aneignung der russischen Schriftsprache und der wissenschaftlichen Kommunikation unentbehrlich sind.

Die Themen werden anhand von aktuellen Textbeispielen aus unterschiedlichen Fachbereichen dargeboten, wobei sich diese auch an den Interessen und Studienrichtungen der Teilnehmer orientieren.

Dabei werden ebenfalls Techniken und Strategien des Leseverstehens vermittelt, die für Studium und Beruf unerlässlich sind. Die Studierenden werden auch befähigt, sich in angemessener mündlicher und schriftlicher Form mit dem Textinhalt auseinander zu setzen, dabei eigene Positionen zusammenhängend und strukturiert zu formulieren und zu begründen.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Larissa Ockert