Dr. Anna Dal Negro (Universität und ETH Zürich, Switzerland)

Der Tutoren-Helpdesk am Selbstlernzentrum der Universität und ETH Zürich

Seit vier Jahren bietet das Selbstlernzentrum einen Tutoren-Helpdesk für verschiedenen Sprachen an.
Tutoren waren bei uns schon im Rahmen der Lernwerkstätten aktiv; nun bieten sie ihre Hilfe aber auch – unabhängig davon – an bestimmten Tagen der Woche an. Die Lernenden besuchen die einzelnen Helpdesks, können sprachliche Fragen klären, ihre Sprachkenntnisse in einer informellen Umgebung ausprobieren und in Kontakt mit anderen Kulturen kommen. Je nach Sprachniveau, Bedürfnissen und Interessen der anwesenden Lernenden lassen sich verschiedene Aktivitäten organisieren und neue Lernpartnerschaften bzw. -gruppen bilden.
Der Tutoren-Helpdesk ist ein Angebot des Selbstlernzentrums zur Förderung des autonomen und kollaborativen Lernens. Die Ausbildung der Tutoren, ihre Unterstützung, die Verfügbarkeit von angemessenen Materialien und Aktivitäten, sowie eine regelmäßige Werbung spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg des Helpdesks.
In dieser Präsentation werde ich unsere Erfahrungen damit präsentieren.

Download Präsentation

DalNegro.pdf