Workshop Programm Freitag 11:30 Uhr

Freitag, 11:30 - 12:05 Uhr

Freitag 12:15 – 12:50 Uhr

Workshop 1A

Integriertes Fach- und Sprachenlernen

 

Raum: B 2880

Deutsch plus plus. Sprachenkompetenzen in der inter- und transnationalen Bildung

Dr. Hans-Joachim Althaus (TestDaF-Institut / g.a.s.t., Deutschland)

Fachliche und sprachliche Inhalte im Fremdsprachenunterricht integrieren: Welche Kompetenzen benötigen Lehrkräfte?


Prof. Dr. Christian Krekeler (Hochschule Konstanz HTWG, Deutschland)

Workshop 1B

Integriertes Fach- und Sprachenlernen

 

Raum: B 2890

Designing a C2 Technical English Course for Mechanical Engineers

Geoff Tranter (Sprachenzentrum TU Dortmund, Deutschland)

English for Automotive Engineers – Content and Language Integrated Learning in Action?

Anthony Brown (Sprachenzentrum, TU Braunschweig, Deutschland)

Workshop 2

Integriertes sprachliches und interkulturelles Lernen

Raum: B 2900

Impact of pragmatic infelicities to curriculum and methodology

Prof. Dr. Georgios Ypsilandis (Aristotle University of Thessaloniki and Catholic, Griechenland)

Cultural Diversity in Higher Education

Dr. Natalia Fritsler (Deutschland)

Workshop 3

Unterricht mit mehrsprachigen Lernerinnen und Lernern

Raum: B 3010

“Mehrsprachigkeitsdidaktik“ und “Didactique du plurilinguisme“:  Zur Entwicklung einiger verwandter sprachdidaktischer Konzepte

Michel Candelier (Université du Maine, Frankreich)

Multilingual Representations and Teaching Practices in Higher Education: the case of Switzerland

Dr. Gabriela Steffen / Laurent Gajo (Université de Genève, Schweiz)

Workshop 4A

Lernerunterschiede, Lernstrategien und Vermittlungsmethoden

Raum: B 3770

Individualisierung und Lernendenautonomie im institutionellen Rahmen? Empirische Ergebnisse zum autonomen Handeln von Studierenden im Kontext von Portfolioarbeit

Dr. Sandra Ballweg (TU Darmstadt, Deutschland)

Am Anfang war das Ziel... Zur Rolle von Lernzielen im Kontext des individualisierten Ler-nens von Fremdsprachen und Sprachlern-Coaching

Enke Spänkuch (Ruhr-Universität Bochum, Deutschland)

Workshop 4B

Lernerunterschiede, Lernstrategien und Vermittlungsmethoden

Raum: B 3850

We’ll see you on the flip side: the Flipped Classroom model in practice

Prof. Carol Aeschliman (Swinburne University of Technology, Australien)

Songül - computergestützter Landeskunde- und Ausspracheunterricht für Selbstlerner

Prof. Malte Jaspersen (Kyoto Sangyo Universität, Japan)