Programm des 5. Symposions

Freitag, 20. Februar 2015

8:30 – 9:30

Anmeldung

9:30 – 11:00

Eröffnung, Grußworte

Plenarvortrag
Prof Dr. David Little (Trinity College Dublin, Irland)

Constructive alignment and language learner autonomy: two ways in which university language programmes can respond to the challenge of heterogeneous student populations

11:00 – 11:30

Eröffnung der Buchausstellung

Kaffeepause

11:30 – 13:00

Arbeitsgruppen

13:00 - 13:30

Mittagessen

13:30 – 14:15

Lunchtime-Workshops

14:15 – 14:30

Kaffeepause

14:30 - 16:00

Arbeitsgruppen

17:00 – 18:00

Podiumsdiskussion im Rathaus

Internationalisierung, Migration und Sprachenpolitik: Neue Herausforderungen für die Sprachenzentren

  • Prof. Dr. Eva Quante-Brandt (Senatorin für Bildung und Wissenschaft)
  • Dr. Peter Tischer (Vorsitzender des AKS)
  • Iris Danowski (Vertreterin der Hochschulrektorenkonferenz)
  • Prof. Dr. Michael Langner (Universität Luxemburg und Université de Fribourg/ Schweiz)

Moderation: Prof. Dr. Wilfried Müller (Universität Bremen)

18:00 – 18:30

Verleihung des Bremer Forschungspreises des AKS im Rathaus

18:30 - 19:00

Senatsempfang im Rathaus

20:00 – 23:00

Konferenzdinner im Swissôtel

(online Voranmeldung erforderlich)

Samstag, 21. Februar 2015

9:00 – 10:00

Plenarvortrag
Prof. Dr. Adelheid Hu (Universität Luxemburg)

Language practices and intercultural encounters in a multilingual and international university: The example of Luxembourg

10:00 – 10:30

Buchausstellung, Kaffeepause

10:30 – 11:50

Arbeitsgruppen

11:50 – 12:15

Buchausstellung, Kaffeepause

12:15 – 12:50

Arbeitsgruppen

13:00 – 14:00

Tagungsabschluss

15:00 – 17:00

Stadtführung (ca. 2h)
Voranmeldung nötig

Treffpunkt: Bremer Roland, Marktplatz