Materialien für das Niveau A2

Allgemeine Lehrwerke

Software

Tell me more: Der Sprachkurs reicht von A1 bis etwa B2. Eine Niveaustufe besteht aus 6 Lektionen, von denen nur die letzte ein Video enthält. Das Programm basiert auf dem Prinzip der Immersion, so dass man bereits in der ersten Lektion an einem Dialog teilnimmt und keine Einführung in die Sprache und das Alphabet bekommt. Die Transkription ermöglicht allerdings das Mitlesen und somit Entdecken der Schriftsprache. Neben den Ausspracheübungen gibt es auch Videos zur Produktion einzelner Zeichen. Es scheint jedoch (insbesondere für strukturbedürftige Lerner) schwierig, die Assoziationsübungen zwischen Bildern und Wörtern mit japanischen Schriftzeichen zu bewältigen und sich auf das - zugegebenermaßen tiefe - Eintauchen einzulassen. Daher könnte es nötig sein, zunächst Vorkenntnisse zu erwerben. Die Ausgangssprache des gesamten Programms ist Englisch, die Bedienung bedarf der Einarbeitung. Jede Lektion besteht aus einem interaktiven Dialog mit Fotobegleitung, vielfältigen Übungen zu Wortschatz, Grammatik und Aussprache. Durch das gute Spracherkennungsprogramm liegt hier ein Schwerpunkt des Programms.