Programmübersicht Arbeitsgruppen Freitag

Arbeitsgruppe 1/ Workshop 1
Raum/Room B 3009

Arbeitsgruppe 2/ Workshop 2
Raum/Room B 2900

Arbeitsgruppe 3/ Workshop 3
Raum/Room B 2890

Arbeitsgruppe 4/ Workshop 4
Raum/Room B 2880

 

Autonome Sprachlernprozesse / Autonomous Language Learning Processes

Leitung/Chair:
Michael Langner
Peter Tischer

Motivationsfaktoren beim autonomen Fremdsprachenlernen / Motivation Factors in Autonomous Language Learning

Leitung/Chair:
Dagmar Abendroth-Timmer
Christoph Nickenig

Medien, Materialien, Lernumgebungen beim autonomen Fremdsprachenlernen / Media, Materials and Learning Environments relevant for Autonomous Language Learning

Leitung/Chair:
Astrid Buschmann-Göbels
Bernd Rüschoff

Die Arbeit mit Sprachenportfolios in der Praxis. Konzepte, Beispiele, Bewertungen / Practical Experience with Language Portfolios. Concepts, Examples, Conclusions

Leitung/Chair:
Reiner Arntz
Claudia Kociucki

14.00–14.15

Konstituierung der AG

Konstituierung der AG

Konstituierung der AG

Konstituierung der AG

14.15–14.45

Vogel, Thomas
(Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder)

Zwischen Natur und Kultur: Zur Steuerbarkeit von Lernprozessen

Murphy, Linda
(The Open University, Oxford)

When the Going Gets Tough:
Motivational Thinking in Autonomous Language Learning

Gola, Véronique
(Leuphana Universität Lüneburg)

Erprobung und Evaluierung des Online-Portals TELL ME MORE® CAMPUS

Bavendiek, Ulrike
(University of Liverpool)

Autonomie als zirkulärer Prozess der Lernerfahrung

14.45–15.15

Hoffmann, Sabine
(Universität Palermo)

Das Verhältnis von Motivation zu Sprachlernbewusstheit – interagierende Komponente oder bedingender Faktor?

Montali, Sandra / Bettoni,
Felicita

(Freie Universität Bozen)

„Parlami … , Speak to me …, sprich mit mir.“
Mehr als nur ein paar Tipps fürs Sprachenlernen

Lenders, Olaf
(TU Eindhoven)

Kontextualisierte Wortschatzvermittlung mit Hilfe des AWL Highlighters

Neuhoff, Antje
(TU Dresden)

Wie kann das Europäische Sprachenportfolio Autonomie im Fremdsprachenlernen fördern?

15.15–15.45

Muallem, Maria/
Schelm, Monika

(Universität Hannover)

Tandemkurs mit Lernberatung

Castagne, Eric
(Université de Reims Champagne-Ardenne)

Autonomy, Motivation and Training of European Mutual Comprehension: Contribution from ICE Method

Lorenz, Gunter
(Sprachenzentrum Erlangen-Nürnberg)

From ‘ReMedial Grammar Advanced’ to ‘Flaw and Order’: Online Courses and Blended Learning for Advanced Learners

Sailer, Wolfram
(Landesinstitut für Schule Bremen, LIS)

epos – das Elektronische Portfolio der Sprachen als Instrument der Selbstevaluation und der Lernberatung

15.45–16.15

Marques, Gabriela de
Oliveira

(Justus-Liebig-Universität Gießen)

DaF-Lernen Online: Autonomie und Interaktion in einem freien didaktisierten Chat

Fischer, Johann
(Georg-August-Universität
Göttingen)

Handlungsorientiertes Sprachtesten: Förderung der Motivation durch mehr Autonomie

McKinney, Margaret/
Comadina Granson, Ruben

(University of Groningen)

Encouraging Students to take responsibility for their own English Language Acquisition

Bellingrodt, Lena Christine
(Universität Bremen)

Portfolioarbeit im Fremdsprachenunterricht – jetzt auch elektronisch?