Materialien für das Niveau A1

Allgemeine Lehrwerke

Interaktive Software

  • Interaktive Sprachreise Französisch 1:
    Dieses Programm wendet sich an Anfänger bis Niveau A2. Es ist in Kapitel unterteilt, die jeweils ein - teilweise landeskundliches - Video oder eine Fotostory enthalten. Daran schließen sich Übungen zu Wortschatz, Grammatikstrukturen und Redewendungen an. Eine andere Vorgehensweise ist möglich durch Klick auf "apprentissage ciblé", wo gezielt Übungen zu bestimmten Bereichen wie Aussprache, Grammatik, Kommunikation oder Prüfungsvorbereitung (DELF) ausgewählt werden können. Mithilfe der Spracherkennung des Programms können sowohl einzelne Laute als auch längere Einheiten geübt und die Aufgaben per Sprachsteuerung erledigt werden. Das Programm eignet sich zum ganzheitlichen Lernen, Aussprachetraining, Grammatiküben, Sprechen ohne Partner. Es hat keine Spiele und betont stark die Grammatik. Übersetzungen anzeigbar, Videotutorin.
    Hier finden Sie Hinweise und eine ausführliche Beschreibung zum Programm.
  • Tell Me More:
    Umfassendes Programm für Anfänger (besser mit geringen Vorkenntnissen) bis Fortgeschrittene (B1) mit Diashows und vielfältigen Übungen zu Aussprache (mit Spracherkennung), Sprechen, Grammatik, Wortschatz, Hörverstehen. Abwechslungsreiche spielerische Übungen; gutes Aussprachetraining; die Bilder tragen nicht unbedingt zum sprachlichen Verständnis bei und sind nicht kulturspezifisch, was teilweise zu landeskundlichen Fehlinformationen führt; Progression und inhaltliche Anordnung sind schwer erkennbar, daher evtl. problematisch für strukturbedürftige Lernende. Bearbeitung im benutzerdefinierten Modus ermöglicht direkte Ansteuerung bestimmter Übungen; Menü erfordert evtl. Einarbeitung.
    Hier finden Sie Hinweise und eine ausführliche Beschreibung zum Programm.
  • Pour tout dire 1:
    Dieser Sprachkurs basiert auf Videos, die zwar älteren Datums, jedoch recht gut gespielt sind. Zu diesen gibt es Hörverstehens-, Wortschatz-, Phonetik- (keine Spracherkennung) und Grammatikübungen (nach grammatischen Darstellungen). Das gesamte Programm ist auf französisch, keine Übersetzungen, Arbeitsanweisungen sind jedoch leicht verständlich, Menü unkompliziert, Bearbeitungsreihenfolge wird vorgeschlagen. A1/A2. Standort: Software SLZ
  • PONS Französisch Anfänger-Sprachkurs ... inter@ktiv.
    Am Helpdesk

Zusätzliche Übungsmaterialien

Software

  • TEMPO 1:
    Erste Schritte wie sich einhören in Minidialoge, Phoneme unterscheiden, Grußformeln, Zahlen, Tage etc., auch Landeskunde. Standort: SLZ
  • Langenscheidt Vokabeltrainer:
    Bietet zahlreiche Übungsmöglichkeiten zu verschiedenen Themenbereichen oder selbstangelegtem Wortschatz.

Online

Zum Lesen

  • Texte mit Audio-Datei, Niveau 'débutant' wählen, multiple-choice-Übungen
  • Die Hörbücher im SLZ bieten auch die Möglichkeit, den Text am Bildschirm mitzulesen.

Hörverständnis Üben

Audio

Im Selbstlernzentrum Universität stehen Hörbücher auf den Niveaustufen A1 bis B1 zur Verfügung. Optional kann man am PC oder im beiliegenden Buch mitlesen und sich am PC Vokabeln anzeigen lassen.

Fernsehen

Das Selbstlernzentrum an der Universität verfügt über Fernseher mit Satellitenanschluss.

Software

  • siehe ALLGEMEINE LEHRWERKE
  • TEMPO: Leichte Übungen (sich einhören, z.B. Dialog-Bild-Zuordnung, leichte Fragen), auch Phoneme unterscheiden u.a.

Online

  • www.audio-lingua.eu von Muttersprachlern gesprochene Audiodokumente, die A1-C2 zugeordnet sind, keine Übungen
  • phonetique.free.fr/index.htm trainiert das differenzierte Hören einzelner Phoneme, auch Diktate
  • Nicht-authentische Hördokumente für Anfänger, mit Transkripten, englischen Übersetzungen oder Verständnisfragen (Serie "A Moi Paris"). Ausgangssprache englisch!

Zum Nachschlagen

Einen Überblick finden Sie hier.