Portugiesisch B1.2

Lernziele / Kompetenzen B1.2

  • Lesen: Er/sie kann die wesentlichen Punkte und Schlussfolgerungen in kürzeren Zeitungsartikeln, kurze Geschichten und Interviews über vertraute Themen verstehen.
  • Hören: Er/sie kann einem längeren Gespräch sowie Fernsehsendungen und Radionachrichten in den wesentlichen Punkten folgen, vorausgesetzt es wird deutlich gesprochen und Standardsprache verwendet.
  • Sprechen: Er/sie kann einfache Informationen von unmittelbarer Bedeutung weitergeben und deutlich machen, welcher Punkt für ihn/sie am wichtigsten ist. Er/sie hat einen ausreichend groBen Wortschatz, um sich über die meisten Themen des Alltagslebens äuBern zu können. Er/sie kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben. Er/sie kann die meisten Gesprächssituationen bewältigen, die mit der Organisation des Studiums zusammenhängen. Er/sie kann in einen Interview konkrete Auskünfte geben (z. B. beim Arzt Symptome beschreiben), tut das aber mit begrenzter Genauigkeit, kann erklären warum etwas ein Problem ist. Er/sie kann ein vorbereitetes Interview durchführen, Informationen kontrollieren und bestätigen, normalerweise auch am Telefon. Er/sie kann eine vorbereitete Präsentation zu einem vertraten Thema klar und präzise vortragen.
  • Schreiben: Er/sie kann einen einfachen zusammenhängenden Text über verschiedene Themen des Interessengebietes schreiben und persönliche Ansichten ausdrücken. Er/sie kann kurze Geschichten, einen Vortrag, ein Interview oder eine Dokumentarsendung zusammenfassen. Er/sie kann einen tabellarischen Lebenslauf schreiben. Er/sie kann eine Nachricht notieren wenn jemanden nach Informationen fragt oder ein Problem erläutert.

Inhalt B1.2

  • Lesen: Zeitungs-/ Zeitschriftenartikel; Meldungen, Mitteilungen, Standardbriefe; Geschichten/Erzählungen, Interviews
  • Hören: Alltagsgespräche; Kurze Erzählungen; Fernsehsendungen, Radionachrichten
  • Sprechen: Alltagsgespräche; Beteiligung an Diskussionen zu vertrauten Themen; Präsentation; Diskussionen: Anrufe, Interviews, Präsentation
  • Schreiben: Tabellarischer Lebenslauf, Erlebnisschilderungen, Geschichten; Berichte und Zusammenfassungen; Briefe und Emails; Klausur; Erstellung eines Portfolios; tabellarischer Lebenslauf, Dokumentarsendung zusammenfassen

Hinweis

Eine Übersicht über die sprachlichen Kompetenzniveaus finden Sie hier.