Türkisch A1.2

Lernziele / Kompetenzen

  • Lesen: Die Lerner können kurze, einfache Texte lesen ( z.B. Formulare, Zeitungsschlagzeilen, Beschriftung auf Verpackungen,  Schilder und Hinweise, Fahrpläne)
  • Hören: Die Lerner können einfache und deutlich ausgesprochene Dialoge im Alltag verstehen und Detailinformationen (einzelne Wörter) in Liedern und Nachrichten erkennen
  • Sprechen: Die Lerner können sich in einfachen Gesprächen einbringen und mitteilen, über sich und andere Personen sprechen und kurze Informationen geben bzw. erfragen
  • Schreiben: Die Lerner können Auskunft über sich und andere Personen geben, Fragen stellen und beantworten, ihren Tagesablauf mit Zeitangaben beschreiben, über Absichten sprechen und Meinungen äußern

Inhalt

  • Schreiben, Lesen, Sprechen, Hören: alltägliche Dialoge, Zufriedenheit und Unzufriedenheit ausdrücken, Uhrzeiten angeben und erfragen, Personen beschreiben
  • Sprachsystematik: Erweiterung der grammatischen Kenntnisse ( z.B. Genitiv, Akkusativ, Possessivsuffixe, Suffixe –li und –siz; mit und ohne, Zeitadverbien), Erweiterung der Alltagslexik
  • Interkulturelles Lernen: Analyse von Hierarchien und Autorität, Dienstleistungen sowie Verkehrsmitteln in der Türkei

Hinweis

Eine Übersicht über die sprachlichen Kompetenzniveaus finden Sie hier.