Russisch C1

Voraussetzung für die Teilnahme sind Russischkenntnisse auf B2-Niveau.

Lernziele / Kompetenzen: Textverstehen und Textproduktion C1

  • Lesen: Er/sie kann lange und komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen und deren stilistische Merkmale wahrnehmen. Er/sie kann hoch spezialisierten Texten aus dem eigenen Fachgebiet (z.B. Fachartikel, Forschungsberichten) Informationen, Gedanken und Meinungen entnehmen.
  • Schreiben: Er/sie kann sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und ihre/seine Ansichten ausführlich darstellen. Er/sie kann in Briefen, Aufsätzen oder Berichten über komplexe Sachverhalte schreiben und die für sie/ihn wesentlichen Aspekte entsprechend hervorheben. Er/sie kann ihren/seinen Wortschatz und Stil je nach AdressantIn, Textsorte und Thema variieren.
  • Sprechen:  Er/sie kann flüssig, korrekt und wirkungsvoll über ein sehr breites Spektrum  von Themen allgemeiner, beruflicher oder wissenschaftlicher Art sprechen.
    Er/sie kann komplexe Sachverhalte ausführlich darstellen und erörtern, dabei Themenpunkte miteinander verbinden, einzelne Aspekte besonders ausführen und ihren/seinen Beitrag angemessen abschließen.

Inhalt: Textverstehen und Textproduktion C1

  • Lesen: Entwicklung der Fähigkeit, längere, anspruchsvolle Texte (z.B. wissenschaftliche Fachliteratur) zu verstehen und mündlich bzw. schriftlich zusammenzufassen. Entwicklung der Fähigkeit, zeitgenossische literarische Texte fließend zu lesen. Entwicklung der Fähigkeit, den sozialen, politischen oder geschichtlichen Hintergrund eines literarischen Werkes zu erkennen.
  • Schreiben: Entwicklung der Fähigkeit, einen komplexeren Text über verschiedene Themen des Interessengebietes in zusammenhängender Form klar und gut strukturiert zu schreiben und die wichtigsten Punkte des komplexen Themas hervorzuheben. Entwicklung der Fähigkeit, eine Geschichte nachzuerzählen oder die Handlung eines Buches bzw. Films wiederzugeben und seine/ihre Reaktion dazu zu beschreiben. Entwicklung der Fähigkeit, die Schreibfertigkeit anhand der schriftlichen Analyse von Originaltexten verschiedener Autoren und Genre durch eine detaillierte Inhaltsanalyse der einzelnen Texte und durch anschließende Hausarbeiten auf- und auszubauen.

Lehr-/Arbeitsformen:

  • Gruppengespräch bzw. Diskussion
  • Referate
  • Hausarbeiten

Hinweis

Eine Übersicht über die sprachlichen Kompetenzniveaus finden Sie hier.