Portugiesisch A1

Die Niveaustufe A1 teilt sich in die Niveaustufen A1.1 und A1.2.

Lernziele / Kompetenzen

  • Lesen: Er/sie kann Meldungen oder einfachen Zeitungsartikeln wichtige Informationen entnehmen. Er/sie kann einen einfachen Brief und kurze Erzählungen, die von alltäglichen Dingen handeln, verstehen.
  • Hören: Er/sie versteht, was man in einfachen Alltagsgesprächen langsam und deutlich zu ihm/ihr sagt, kann die Hauptinformationen von einfachen Durchsagen, langsam gesprochenen Tonaufnahmen oder Fernsehmeldungen, wenn der Kommentar durch Bilder unterstützt wird, entnehmen.
  • Sprechen: Er/sie kann in vertrautem Kontext einfache Meinungen ausdrücken und Wünsche äußern. Er/sie kann sich selbst, sein/ihr Umfeld, seine berufliche Tätigkeit beschreiben und kurz und einfach über ein Ereignis berichten .
  • Schreiben: Er/sie kann kurze, einfache Notizen, Mitteilungen, Briefe oder Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Inhalt

  • Lesen: Zeitungsartikel, Meldungen, Mitteilungen, Standardbriefe, Erzählungen
  • Hören: Alltagsgespräche, Tonaufnahmen
  • Sprechen: Alltagsgespräche
  • Schreiben: Briefe /Postkarten, Einfache Beschreibungen von Ereignissen, Klausur, Erstellung eines Portfolios
  • Selbstlernen: Arbeit mit dem Portfolio, weitere individuelle Arbeit und Prüfungsvorbereitung

Hinweis

Eine Übersicht über die sprachlichen Kompetenzniveaus finden Sie hier.