Unterkunft

Von Wohngemeinschaft bis Appartement

Ob alleine oder zusammen mit anderen, ob in einem Studentenwohnheim, in einer Wohngemeinschaft oder in einem kleinen Appartement: Sie können einen Wunsch angeben, und wir versuchen, ihn zu erfüllen. Leider können wir keine festen Zusagen darüber machen, wo Sie wohnen werden. So sind vor allem die studentischen Wohnungen rar und immer wieder schnell ausgebucht. Aber Sie bekommen in jedem Fall ein angemessenes Zimmer. Viele unserer Privat-Vermieter sind uns schon lange als nette Partner bekannt.

In einer studentischen Wohngemeinschaft
Damit ist jede Form "studentischer Wohnung" gemeint. Das können Zimmer in Studentenwohnheimen der Universität sein. Viele Studierende in Deutschland wohnen jedoch nicht in Wohnheimen, sondern sie teilen sich ganz normale Wohnungen. Häufig leben sie mit zwei bis vier anderen Studierenden in einer Wohnung oder sogar einem Haus. Da viele Studierende im Sommer natürlich in den Urlaub fahren, vermieten sie ihre Zimmer an Sommerstudierende. Sie haben zwar stets ein eigenes Zimmer für sich alleine, doch Sie teilen sich mit den anderen Bewohnern Bad, Toilette und Küche.

In einem Zimmer bei einer Familie
Viele Familien sind sehr aufgeschlossen und interessiert an Gaststudierenden aus dem Ausland. Wenn sie ein Zimmer in ihrer Wohnung oder ihrem Haus frei haben, vermieten sie dies gerne an Sommergäste. Sie werden dann direkt mit Ihren Gastgebern zusammen leben und bekommen Kontakt zu der Familie. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Zimmer Einzelzimmer. Sie teilen sich mit Ihren Gastgebern Küche und Bad.

Alleine oder zu mehreren in einem Appartement
Sie wohnen dann in einer separaten Wohnung, zum Teil alleine oder mit anderen Sommergästen. Sie sind unabhängig vom Gastgeber. Alle Zimmer sind bis auf wenige Ausnahmen Einzelzimmer. Sie haben eine eigene Küche sowie Bad oder Sie teilen sich Küche und Bad mit maximal zwei bis drei anderen Sommergästen.

Ihre Ansprechpartnerin

Christine Rodewald
E-Mail: sommerkurs@uni-bremen.de