Selbstbestimmt Sprachenlernen

Tutorenprogramm

Im  Tutorenprogramm können Sie autonom eine Sprache lernen.  Sie sind verantwortlich für Ihren Lernplan und Ihren Lernprozess. Eine Tutorin/ ein Tutor steht Ihnen unterstützend zur Seite und berät in Fragen von Motivation, Zeitmanagement, Lernstrategien, Materialien, Projektarbeit. Die Materialien des SLZ können kostenfrei genutzt werden. Weitere Informationen zum Tutorenprogramm.

Blended-Learning Kurse

Blended-Learning Kurse sind eine Verknüpfung von traditioneller Präsenzveranstaltung und E-Learning Formen bzw. Selbstlernanteilen. Bei dieser Lernform werden verschiedene Lernmethoden und Medien miteinander kombiniert. Weitere Informationen zu den Blended-Learning Kursen.

Tandem-Lernen

"Wie der Name schon sagt, müssen zwei sich anstrengen, damit beide vorwärts kommen."
(J. Wolff)

Tandem bedeutet Kommunikation zweier MuttersprachlerInnen verschiedener Herkünfte, die ihrem/r PartnerIn dazu dienen, die jeweils andere Sprache zu lernen. Die PartnerInnen bestimmen die Themen ihres Austausches selbst. Grundsätzlich handelt es sich beim Tandem um eine Form autonomen Lernens, das Sprachkurse nicht ersetzt, sondern auf ihnen aufbaut bzw. sie sinnvoll ergänzt. Der/die Lernende handelt nach den individuellen Sprachbedürfnissen und persönlichen Interessen und wird in die Situation gebracht, stärker eine eigene Verantwortung für den Lernfortschritt zu übernehmen. Weitere Informationen zu Tandem-Lernen.

Ihre Vorteile

  • Freie Zeiteinteilung:
    Sie können außerhalb festgelegter Sprachkurse lernen. Sie selbst bestimmen Ihren Stundenplan und Ihr Lerntempo.
  • Reiche Lernumgebung:
    Vielfältige Lernwege begünstigen den individuellen Lernerfolg. In den Selbstlernzentren stehen Ihnen Printmedien, traditionelle Audio/Video-Medien und ein vernetzter Rechnerpool zur Verfügung. So können Sie Lerninhalte mit mehreren Sinnen aufnehmen.
  • Authentische Inhalte:
    Das Selbstlernzentrum bietet Möglichkeiten zur unmittelbaren und authentischen Teilnahme an Sprache und Kultur des Landes der Zielsprache, z.B durch freien Internetzugang, Kontakt und Austausch mit MuttersprachlerInnen und Videokonferenzen.

Weitere Informationen

Bei Fragen zur Arbeit im Selbstlernzentrum Sprachen wenden Sie sich an Anikó Brandt.

Bei Fragen zum Tutorenprogramm wenden Sie sich an Dr. Astrid Buschmann-Göbels.

Selbstlernzentrum Sprachen

Im Selbstlernzentrum können Sie eigenständig Sprachen lernen – mit dem Internet und computerbasierter Lernsoftware mit Kursprogession. Wir können Ihnen über 150 Lernprogramme für über 40 Sprachen zur Verfügung stellen und beraten Sie gern dabei, wie man das autonome Lernen möglichst erfolgreich gestaltet.

Hier finden Sie die Räume und Öffnungszeiten der Selbstlernzentren an der Uni Bremen, der Hochschule Bremen, der Hochschule Bremerhaven und der Hochschule für Künste.

Für Nutzerinnen und Nutzer des Selbstlernzentrums bieten wir eine kostenlose Lernberatung an.

Alle Informationen zur Anmeldung für das Selbstlernzentrum.