DAAD-Sprachzeugnis

FORMULAR

 

Laden Sie das DAAD-Sprachzeugnis über den hervorgehobenen Link herunter. Bitte füllen Sie die erste Seite aus und bringen das Zeugnis mit zur Prüfung.

FAQs zu DAAD-Stipendien sowie Sprachzeugnissen.

ALLGEMEINES VORGEHEN UND PRÜFUNGSAUFBAU

Bitte kommen Sie  in die Englischberatung. Hier wird zunächst geprüft, ob bereits erbrachte Leistungen für die Ausstellung eines DAAD-Sprachzeugnisses anerkannt werden können oder ob eine Sprachprüfung  notwendig ist. Die Prüfungstermine werden in der Englischberatung vergeben.

Nach dem Erhalt des Termins bezahlen Sie die Prüfungsgebühr im Umfang von 20€ in unserer Verwaltung/ GW2 A 3160.

Den Zahlungsbeleg bringen Sie zur Prüfung mit, ebenso den Personal- und Studentenausweis sowie einen Ausdruck des DAAD Sprachzeugnisses .

Prüfungsaufbau

Lesen eines akademischen Textes (600 Wörter) und Zusammenfassung des wesentlichen Inhalts in 180-200 Wörtern (Summary).
Dauer: 60 Minuten

Anschließendes Prüfungsgespräch über das im Text dargestellte Thema (Dauer: 15 Minuten).

Es werden maximal 3 Personen zu einem Termin zugelassen.

Das DAAD-Sprachzeugnis wird unmittelbar nach der Prüfung ausgestellt.

PRÜFUNGSENTGELT

Das Entgelt für die DAAD-Prüfung beträgt 20 €. Sie bezahlen das Prüfungsentgelt rechtzeitig vor der Prüfung in der Verwaltung des FZHB (GW2 A 3160) und legen den Zahlungsbeleg vor Antritt der Prüfung der Prüferin vor.

Wenn Sie an einer der unten aufgeführten Hochschulen studieren, können Sie am FZHB ein DAAD-Sprachzeugnis ablegen.

  • Universität Bremen
  • Hochschule Bremen
  • Hochschule Bremerhaven
  • Hochschule für Künste

Bei Fragen wenden Sie sich an das Englischteam.

Andere Sprachen

Bitte wenden Sie sich an die AnsprechpartnerInnen der einzelnen Sprachen, die Sie rechts im Menü finden.