Test de Connaissance

Was ist TCF?

Der Test de Connaissance du Français wurde nach den Richtlinien des Europarates durch das CIEP (Centre International d'Etudes Pédagogiques) im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums konzipiert. Die erhaltenen Ergebnisse sind zuverlässig und vergleichbar und entsprechen den sechs Niveaus des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens.

Im Gegensatz zu DELF und DALF, die Diplome sind, ist der TCF ein Test und deswegen nur zwei Jahre gültig.

Wie ist der Test aufgebaut?

Der Test besteht aus einem Multiple Choice-Fragebogen zu schriftlichem Verständnis, zum Hörverständnis und zur Beherrschung der Grammatik. Das Niveau der Fragen nimmt in der Schwierigkeit kontinuierlich zu, von Stufe 1 bis Stufe 6. Er kann durch eine zusätzliche schriftliche und eine mündliche Prüfung ergänzt werden ("TCF complet").

Die Korrektur wird im CIEP zentralisiert und die Ergebnisse werden unter zwei Wochen im Institut Français bekanntgegeben.

Für wen ist TCF geeignet?

Der TCF ist für alle Nicht-Franzosen, die aus beruflichen oder akademischen Gründen eine abgestufte Bescheinigung ihrer bestehenden Sprachkompetenz benötigen.

Termine und Anmeldung

Aktuelle Termine

Prüfungstermine sowie das entsprechende Anmeldeformular finden Sie auf der
Website des Institut français

Wie bereite ich mich darauf vor?

Eine spezifische Vorbereitung ist nicht nötig. Jedoch stehen Bücher über den TCF in unserer Mediathek im Institut Français zur Verfügung. 

Weitere Infos finden Sie auch unter www.ciep.fr/tcf