Neben Präsenzunterricht bietet das Instituto Cervantes auch AVE-Onlinekurse an.

AVE-Onlinekurse

Seit Sommersemester 2004 bietet das Instituto Cervantes in Kooperation mit dem FZHB Onlinekurse als Fernstudium kombiniert mit Präsenzphasen an. Die AVE-Onlinekurse werden durch TutorInnen des Instituto Cervantes betreut, die den TeilnehmerInnen zur Seite stehen und den persönlichen Lernfortschritt ständig begleiten. Alle Informationen rund um die Kurse (Inhalt, Methodik, Anregungen zum selbstgesteuerten Lernen usw.) unter http://ave.cervantes.es Besonders wichtig ist ein schneller Internetanschluss. Die AVE-Onlinekurse laufen unter Windows-Betriebssystemen und sind größtenteils Macintosh-kompatibel. Die regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit im Präsenzunterricht ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme!

Blended Learning. AVE-Onlinekurse für alle Fakultäten

Zielniveau

Einstufung

SWS/Umfang

Prüfungsform*

CP

Zertifikat

Spanisch A1.1 AVE

keine

30/15 Wo.

schriftlich

3

Schein

Spanisch A1.2 AVE

erforderlich

30/15 Wo.

schriftlich

3

Schein

Spanisch A2.1 AVE

erforderlich

30/15 Wo.

schriftlich

3

Schein

Spanisch A2.2 AVE

erforderlich

30/15 Wo.

schriftlich

3

Schein + Zert. IC

Die Prüfung findet am letzten Unterrichtstag des jeweiligen Semesters statt. Der Nachholtermin findet am ersten Montag der Vorlesungszeit des darauf folgenden Semesters um 12 Uhr im Instituto Cervantes statt. Anmeldungen für die Nachholprüfungen sind nicht notwendig.
Das Lehrmaterial wird online über die AVE-Plattform bereit gestellt.
Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten der Universität und der Hochschulen Bremen mit Spanisch als Wahlfach.
Unterrichtsort: Instituto Cervantes.
Weitere Folgesemester im Anschluss an Niveau A2.2 können für AVE auf Antrag eingerichtet werden.