Übersicht

Curriculum

Unsere Kurse führen Sie in die Grundzüge der chinesischen Sprache (Mandarin) ein und vermittelt Ihnen die Schrift und Kenntnisse der Alltagssprache.
Die allgemeinen Lernziele werden jeweils an die besonderen Bedürfnisse der Lerngruppe angepasst.

Sie können das Niveau A1 mit zwei Basiskursen à 2 SWS bzw. das Niveau A2 mit 4 Basiskursen à 2 SWS erreichen, die semesterbegleitend angeboten werden. Für die Niveaustufen A1 und A2 können Sie – z.B. in Hannover – die Prüfung HSK ablegen.

Wenn Sie das Niveau B1 (Threshold level) erreichen und HSK, Level 3, ablegen wollen, empfehlen wir Ihnen einen Sprach- und ggf. einen Praktikumsaufenthalt in China. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Zhang.

Präsenzunterricht

Selbstlernen mit Lernberatung

Prüfung HSK

Ziel-Kompetenzstufe des GER

2 SWS (30 UE)

90 Stunden

 

A1.1

2 SWS (30 UE)

90 Stunden

 

A1.2

2 SWS (30 UE)

90 Stunden

 

A2.1

2 SWS (30 UE)

90 Stunden

HSK Elementarstufe Level 1–2

(incl. ca. 400 – 600 Schriftzeichen)

A2.2

Intensivsprachkurs in China plus Praktikum in China oder weiteren Sprachkurs (mind. 2 SWS) im FZHB

HSK Elementarstufe Level 3

(incl. ca 800 – 1000 Schriftzeichen)

B1.1

Kursformen

  • Präsenzkurse à 4 SWS einschließlich Anleitung zum Lernen im Selbstlernzentrum
  • Präsenzkurse à 2 SWS einschließlich Anleitung zum Lernen im Selbstlernzentrum

Ihre Ansprechpartnerin

Jin Zhang

Konfuzius-Institut

Ein Teil der Chinesischkurse wird vom Konfuzius-Institut angeboten.

Das Konfuzius-Institut bietet Studierenden außerdem die Möglichkeit, am jährlichen Sommercamp in China teilzunehmen.