Französisch A1

Die Niveaustufe A1 teilt sich in die Niveaustufen A1.1 und A1.2.

Lernziele / Kompetenzen

  • Hören: Kann in mündlichen Texten häufig gebrauchte Formeln, klare Anweisungen einfache Fragen und Informationen verstehen, wenn jemand langsam und deutlich spricht.
  • Lesen: Kann einfachen und kurzen Texten die wichtigen Informationen entnehmen. Kann Wörter und Ausdrücke, denen man im Alltag oft begegnet, verstehen.
  • Sprechen: In alltäglichen Situationen kann mich auf einfache Art verständigen: Fragen stellen und beantworten, Aussagen machen und auf Aussagen von anderen reagieren.
  • Schreiben: kann in einfachen Sätzen über mich schreiben. Kann in Stichpunkten Fakten und Daten aufschreiben.

Inhalt

  • Thematischer Wortschatz zu den Bereichen: Informationen zur Person (Adresse, Alter, Herkunft, Beruf, Familie, Interessen und Hobbys), Reisen und Verkehr (Orientierung, öffentlicher Verkehr, Ferienreisen, auswärts wohnen, Unterkunft), Klima (Wetterbericht), Verpflegung (Speisen und Getränke, Essen auswärts).
  • Die 4 Fertigkeiten (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen ) werden immer gleich geübt.
  • Am Ende des Kurses mit Zielniveau A1.1 können Sie sich vorstellen, zählen, einen Weg beschreiben, Träume erzählen, eine Postkarte schreiben und vieles mehr...
  • Am Ende des Kurses mit Zielniveau A1.2 können Sie über sich selbst und ihre Familie reden, vergangene Ereignisse erzählen , eine Person beschreiben und vieles mehr...

Hinweis

Eine Übersicht über die sprachlichen Kompetenzniveaus finden Sie hier.