Übersicht

BRASILIANISCHES und EUROPÄISCHES PORTUGIESISCH LERNEN

Brasilien spricht die Sprache Portugals und als eines der BRICS-Länder haben Brasilien und seine Sprache eine brillante Zukunft. Diejenigen, die Portugiesisch sprechen, können sich mit mehr als 200 Millionen Menschen rund um die Welt kommunizieren, da die Sprache in den 5 Kontinenten verbreitet ist. Auch die, die Spanisch sprechen, haben einen leichteren Zugang zu dieser melodischen Sprache, und können dadurch Südamerika und das iberische Europa komplett entdecken.

Brasilien hat sehr gute Beziehungen zu Deutschland. 2013 wird das Deutschlandjahr in Brasilien sein. 2014 wird die Fußball-WM in Brasilien stattfinden, und 2016 die Olympiaspiele in Rio de Janeiro. Deutsche können als Touristen ohne Visum (bis zu 90 Tagen) in Brasilien herumreisen. Alle Hochschulen in Bremen haben Partneruniversitäten in Brasilien und in Portugal, wo Studenten ihr Auslandsjahr bzw. -semester auch verbringen können. Und dafür bietet das FZHB eine gute Vorbereitung.

Das FZHB bietet jedes Semester Portugiesischkurse vom A1- bis zum B1-Niveau. Fall es Nachfrage gibt, können wir auch andere Niveaus und spezielle Kurse anbieten. In unseren Kursen lernen Sie Portugiesisch in einer lockeren Lernatmosphäre mit einem guten Material für das Selbstlernen zu Hause, aber auch mit Videos, Musik, Zeitungsartikeln und vielen anderen authentischen Materialien.

Ihr Ansprechpartner:

Fábio Nogueira

Hinweis

Die Kurse werden in brasilianischem Portugiesisch gehalten, die Besonderheiten des europäischen Portugiesisch werden selbstverständlich berücksichtigt.