Übersicht

Unsere Kurse führen Sie über fünf bis sechs Semester zur alltagssprachlichen Kommunikation. Auf der Stufe B1 können Sie ein erstes Sprachenzertifikat ablegen. Wir empfehlen Ihnen, vorher Ihre Sprachkenntnisse in der Sprachanwendung in Polen selbst zu festigen. Sie können auf dieser Sprachstufe den Alltag oder ein Praktikum in Polen bewältigen. Für einen Studienaufenthalt in Polen benötigen Sie weitere Sprachkenntnisse. Um rezeptiv studieren zu können, also Fachliteratur lesen und Vorlesungen global verstehen zu können, sollten Sie die Sprachniveaustufe B2 erreicht haben, die erste Stufe selbständiger Sprachbeherrschung. Um produktiv studieren zu können, empfehlen wir Ihnen allerdings dringend weitere Kurse für die mündliche und schriftliche Kommunikation und zur Festigung Ihrer Grammatikkenntnisse.

Lernziele

Ihre eigenen Lernziele setzen Sie sich natürlich selbst! Die Globalbeschreibungen der Sprachlernziele, die Sie auf den Niveaustufen A1 - C1 erreichen können, finden Sie in den Beschreibungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Sie werden auf den Stufen A1 - A2 vorwiegend Sprachhandlungen trainieren, die notwendig sind, um in der Alltagskommunikation soziale Kontakte zu knüpfen und zu halten. Ab der Stufen B1 wird das Training von Sprachhandlungen in den Vordergrund rücken, die im akademischen Umfeld notwendig sind, um über allgemeine und fachbezogene Themen zu sprechen und allgemeinsprachliche und fachbezogene Literatur rezipieren zu können. Der Erwerb sprachlicher Kompetenzen ist auf allen Niveaustufen verknüpft mit dem Erwerb interkultureller Kompetenzen.
Die allgemeinen Lernziele werden jeweils an die besonderen Bedürfnisse der Lerngruppe angepasst.

Ihre Ansprechpartnerin

Violetta Kozik-Rafii

Kursformen

  • Präsenzkurse, 4 SWS oder 2 SWS
  • Intensivkurse in der vorlesungsfreien Zeit
  • S & B-Kurse: Zweistündige Kurse können ersetzt werden durch Lernberatung, LernTandem und eigenständiges Lernen. Unabdingbare Voraussetzung: Hohe Selbstdisziplin und Motivation zum eigenständigen Lernen!

Bildungsurlaub Polnisch

In den Semesterferien finden Intensivkurse Polnisch für Anfänger statt, die auch als Bildungsurlaub (nach dem Bremischen Bildungsurlaubsgesetz) anerkannt sind.

weitere Kursinformationen und Anmeldung hier